Festspiel-Guide Das Ticketportal für Kulturveranstaltungen

Styriarte Graz 2021

25.06. bis 25.07.2021

Graz | Österreich

Webseite Tickets Anfrage

Konzert

Lust auf Mozart, Schumann & Brahms?

Liebe, Lust und Leid liegen nahe beieinander in der Geschichte von Psyche und Amor: J. J. Fux‘ Barockoper "Psiche" gibt der styriarte 2021 die Richtung vor. Die "Lust" in allen Spielarten wird zum Motto der Festspiele.

Basierend auf der Apuleius-Dichtung vom Liebesgott Amor, der sich in die bildschöne Psyche verliebt, schuf Johann Joseph Fux seine Oper Psiche. Die styriarte holt im Sommer diese Oper aus dem Dunkel der Archive. Vor der barocken Kulisse von Schloss Eggenberg wird ein lustvolles Opernfest im Freien gefeiert. Zwischen Antike und Wiener Barock liegen viele schöne Geschichten. Die styriarte liest sie auf: mit Boccaccios Decamerone, gelesen von Karl Markovics oder die Schöne und das Biest erzählt von Florian Teichtmeister. Die Carmina Burana aus dem christlichen Mittelalter und die Geschichten der Scheherazade aus dem muslimischen Orient. Lust auf große Komponisten? Im Stefaniensaal erklingt Bach mit Cameron Carpenter, in der Helmut List Halle Mozart mit Florian Birsak, Brahms mit Markus Schirmer und Dvořák mit jungen Musikern aus Tschechien. Das neuformierte styriarte Festspiel-Orchester.YOUTH debütiert 2021 unter Maestro Andrés Orozco-Estrada und wird zeigen: Die größte Lust bleibt immer die Musik!

Fotocredits: Werner Kmetitsch
Veranstaltungen

Bühne | Oper

25.06.2021 | 18 bis 19.45 Uhr

Amor und Psyche

Die ganze Pracht des Barock im Innenhof von Schloss Eggenberg: Alfredo Bernardini dirigiert seine vierte Fux-Oper bei der styriarte, die „Psiche“.