Festspiel-Guide

Tal der Musik

Längst ist das idyllisch gelegene Montafon nicht nur für Wintersportler und Wanderfreunde ein attraktives Urlaubsziel: Im Sommer vereinen dort die Montafoner Resonanzen verschiedene Stilrichtungen, hochkarätige Musiker und authentische Aufführungsorte. Der musikalische Bogen des Kulturfestivals reicht von Barock, Kammermusik, Jazz und Volksmusik über Cross-Over-Projekte bis hin zur Orgelmusik. Letztere ist im Montafon besonders gut aufgehoben, denn […]

Längst ist das idyllisch gelegene Montafon nicht nur für Wintersportler und Wanderfreunde ein attraktives Urlaubsziel: Im Sommer vereinen dort die Montafoner Resonanzen verschiedene Stilrichtungen, hochkarätige Musiker und authentische Aufführungsorte.
Der musikalische Bogen des Kulturfestivals reicht von Barock, Kammermusik, Jazz und Volksmusik über Cross-Over-Projekte bis hin zur Orgelmusik. Letztere ist im Montafon besonders gut aufgehoben, denn das Tal verfügt über 16 Orgeln aus vier Jahrhunderten. Ob ein Barock-Konzert mit Sixty1String, ein Konzert mit dem Rheingold-Quartett, eine Bergmesse am Bartholomäberg, ein Werkstatt-Konzert mit Organist Martin Heini oder ein Jazz-Picknick mit Ladwig‘s Dixiland Kapelle – die Montafoner Resonanzen zeigen sich bunt und lebendig und versprechen einen genussvollen Sommer im Süden Vorarlbergs.

https://festspielguide.de/view/eintrag-einzel/entry/657