Festspiel-Guide

Riga Jurmala Music Festival

Stars und warme Ostsee-Brise erlebt man beim Riga Jurmala Music Festival vom 10. Juli bis 30. August 2020.

Ein langer Bilderbuchsandstrand an der lettischen Ostsee, Jugendstilvillen mit strahlendem Holzgebälk, eine quirlige Hauptstadt und vier Wochenenden geballte klassische Musik mit Orchestern und Solisten von Weltklasse – das ist das Riga Jurmala Music Festival.

An verschiedenen Spielorten in Lettlands Hauptstadt Riga und dem nur 20 Minuten entfernten Seebad Jurmala steht diesen Sommer an vier Wochenenden jeweils ein berühmtes Orchester im Mittelpunkt: das Israel Philharmonic Orchestra, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, die Sankt Petersburger Philharmoniker und das Philharmonia Orchestra London. Letzteres hat sich u. a. einen Namen durch seine Filmmusikeinspielung zu Oliver Twist und Große Erwartungen gemacht.

Unter den Top 10 der Reiseziele für klassische Musik

Als Solisten werden Stars wie Sir András Schiff, Hélène Grimaud, Gautier Capuçon, Truls Mørk oder The King’s Singers erwartet. Gerade mal ein Jahr alt, wurde das Festival vom britischen The Telegraph bereits unter die Top Ten unter den Reisezielen der klassischen Musik gewählt. Vergangenes Jahr kamen Besucher aus mehr als 50 Nationen zusammen, um die Musik in historischen Gebäuden wie der Lettischen Nationaloper oder der historischen Großen Gilde Riga ebenso zu genießen wie auf der Open-Air-Bühne am sommerlichen Strand.

Dieser Artikel wurde vom Riga Tourism Development Bureau unterstützt. Ihr Reiseführer für Riga: www.LiveRiga.com