Festspiel-Guide Das Ticketportal für Kulturveranstaltungen

Montafoner Resonanzen 2022

04.08. bis 11.09.2022

Montafon | Österreich

Webseite Tickets Anfrage

Konzert

Resonanzen inmitten der Natur

Seit Jahren stehen die Montafoner Resonanzen für hochklassige Konzerte an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. Den Besucher erwarten im Sommer wieder Künstler von Rang und Namen, die in das südlichste Tal Vorarlbergs kommen.

Die Montafoner Resonanzen haben sich zu einem musikalischen Kleinod entwickelt, das sowohl bei Gästen als auch bei Gastgebern großen Anklang findet. Der Fokus wird durch das Wort „Resonanzen“ auf die unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkte der gesamten Konzertreihe gelegt. Verschiedenste musikalische Stilrichtungen finden Gehör: Von Bläser, Kammermusik und Jazz bis Volksmusik, Cross-Over und Orgel. Das Montafon beherbergt 16 Orgeln aus vier Jahrhunderten, auf denen die Orgelmusik vom Barock bis zur Gegenwart interpretiert wird. Das ist das Besondere an der Konzertreihe: Alle Konzerte werden, den musikalischen Genres entsprechend, an authentischen Orten der eindrucksvollen Hochgebirgslandschaft aufgeführt.

Fotocredits: Montafon Tourismus - Alexander Kuster
Veranstaltungen

Bühne | Konzert

04. bis 06.08.2022

Montafoner Resonanzen | Bläser

Die Montafoner Resonanzen bringen wieder Künstler von Rang und Namen ins Tal.

Bühne | Konzert

11. bis 15.08.2022

Montafoner Resonanzen | Jazz

In der eindrücklichen Hochgebirgslandschaft des Montafon wird ausgiebig gejammt und gejazzt.

Bühne | Konzert

18. bis 20.08.2022

Montafoner Resonanzen | Kammermusik

In verschiedenen Formationen präsentieren die Künstler ein abwechslungsreiches Programm und zeigen die Kammermusik in ihrer ganzen Vielfalt.

Bühne | Konzert

01. bis 03.09.2022

Montafoner Resonanzen | Orgel

Ein Tal voller Klangdenkmäler: Auf engstem Raum finden sich im Montafon 16 Orgeln aus vier Jahrhunderten.

Bühne | Konzert

07. bis 11.09.2022

Montafoner Resonanzen | Cross-Over

In dieser Zeit fallen alle Genre-Grenzen: Hier kann es schon einmal passieren, dass Barock mit Pop und Volksmusik mit Jazz gekreuzt wird.