Festspiel-Guide Das Ticketportal für Kulturveranstaltungen

Händel-Festspiele Halle 2023

26.05. bis 11.06.2023

Halle und Umgebung | Deutschland

Webseite Tickets Anfrage

Oper | Konzert

„Die Oper: Streit um Dideldum und Dideldi“

Die Stars der internationalen Barock-Musikszene, die Spitzen-Ensembles, die Vielfalt der Interpretationsstile an den authentischen Orten in der Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel.

Mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen, von der großen Oper über das feierliche Oratorium und glanzvolle Festkonzerte bis hin zu genreübergreifenden Formaten feiern die Händel-Festspiele Halle vom 26. Mai bis 11. Juni 2023 in der Geburtsstadt Georg Friedrich Händels die Barockmusik in all ihren Facetten. Das Motto der Händel-Festspiele 2023 lautet „Die Oper: Streit um Dideldum und Dideldi“. Es zeigt sich im Programm – insgesamt gibt es sechs Opernproduktionen zu sehen.

Eröffnet werden die Festspiele mit einer Neuproduktion der Oper „Serse“ (HWV 40), zu deren Beginn Händels berühmte erste Arie „Ombra mai fu“ erklingt. Zahlreiche weitere Opern, Oratorien und Konzerte lassen die 17 Festivaltage zum Höhepunkt für Fans der Alten Musik werden. In zahlreichen Veranstaltungen wird das Festspiel-Programm durch weitere Musikgenres und neue Konzertformate bereichert, in denen musikalische Grenzen hinterfragt und die BesucherInnen auf musikalische Entdeckungsreisen geschickt werden. Viele bekannte Barockstars, darunter auch etliche Händel-PreisträgerInnen vergangener Jahre, werden nach dem Jubiläumsjahr 2022, in dem „100 Jahre Händel-Festspiele in Halle“ gefeiert wurden, musikalisch in das neue Jahrhundert der Festspiele einstimmen.

Fotocredits: Thomas Ziegler, Thomas Ziegler
Veranstaltungen

Bühne | Oper

26.05.2023 | 19 bis 22 Uhr

Serse HWV 40 (Premiere)

Im Anschluss an die Aufführung wird Anna Bonitatibus der Händel-Preis der Stadt Halle 2023, vergeben durch die Stiftung Händel-Haus, überreicht.

Bühne | Oper

27.05.2023 | 14.30 bis 16.45 Uhr

Alessandro Severo HWV A13 (Premiere)

Pasticcio mit Musik von G. F. Händel | Musikalische Leitung: Jana Semerádová. Bus-Transfer von Halle nach Bad Lachstädt ist möglich.

Bühne | Konzert

27.05.2023 | 19 bis 21.30 Uhr

Il Messia

Oratorium von Georg Friedrich Händel (Florentiner Fassung, um 1768)

Bühne | Konzert

27.05.2023 | 19.30 bis 21 Uhr

Chain of Life - Echoes of Handel?

Die Makiko Hirabayashi Weavers unternehmen mit Intensität, Leidenschaft und Schwung einen ausgedehnten Streifzug durch Händels Werk.

Bühne | Konzert

28.05.2023 | 11 bis 13 Uhr

7. Sinfoniekonzert der Staatskapelle Halle

Arien von G. F. Händel (arrangiert von Andreas N. Tarkmann) sowie Werke von I. Strawinsky, A. Magnard und F. Poulenc.

Bühne | Konzert

28.05.2023 | 19.30 bis 21 Uhr

Festkonzert: Anna Prohaska und Bejun Mehta

Musik von G. F. Händel | Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner

Bühne | Konzert

30.05.2023 | 19.30 bis 21 Uhr

Festkonzert: Julia Lezhneva - Grand Tour

Werke von G. F. Händel, A. Vivaldi und C. H. Graun | Concerto Köln

Bühne | Oper

01.06.2023 | 19 bis 22.30 Uhr

Orlando HWV 31

Oper von G. F. Händel | Musikalische Leitung: Christian Curnyn | Inszenierung: Walter Sutcliffe | Händelfestspielorchester Halle

Bühne | Konzert

04.06.2023 | 11 bis 12.30 Uhr

Festkonzert: Raffaele Pe | Giulio Cesare. Ein Barocker Held

Werke von G. Giacomelli, A. Pollarolo, N. Piccinni, F. Bianchi und G. F. Händel | Musikalische Leitung: Gian Andrea Guerra | La Lira d’Orfeo

Bühne | Konzert

08.06.2023 | 19.30 bis 21 Uhr

Festkonzert: Jakub Józef Orliński | „Der bösartige Geist der Parteien“

Werke von G. Bononcini und G. F. Händel auf der Londoner Opernbühne | Musikalische Leitung: Jan Tomasz Adamus | Capella Cracoviensis

Bühne | Oper

09.06.2023 | 19 bis 21.30 Uhr

Rinaldo HWV 7b

Oper von G. F. Händel | Aufführung in der Fassung von 1731 | Musikalische Leitung: Jan Tomasz Adamus | Inszenierung: Xavier Sabata

Bühne | Konzert

10.06.2023 | 17 bis 18.30 Uhr

Festkonzert: Andrea Marcon und Julian Prégardien

Werke von F. M. Veracini und G. F. Händel | Musikalische Leitung: Andrea Marcon | Solist: Julian Prégardien (Tenor) | La Cetra Barockorchester Basel

Bühne | Oper

11.06.2023 | 16 bis 18.45 Uhr

Giulio Cesare in Egitto HWV 17

Oper von G. F. Händel | Musikalische Leitung: Rubén Dubrovsky | Inszenierung: Damiano Michieletto | Gewandhausorchester Leipzig

Bühne | Konzert

11.06.2023 | 17 bis 18.30 Uhr

Festkonzert: Andrea Marcon und Veronica Cangemi

Werke von G. F. Händel und A. Vivaldi | Musikalische Leitung: Andrea Marcon | Solistin: Veronica Cangemi (Sopran) | La Cetra Barockorchester Basel

Bühne | Konzert

11.06.2023 | 21 bis 22.30 Uhr

Abschlusskonzert mit Feuerwerk

Werke von G. F. Händel u. a. | Musikalische Leitung: José Miguel Esandi | Staatskapelle Halle