Festspiel-Guide Das Ticketportal für Kulturveranstaltungen

Gabriele Münter: Retrospektive 2024

20.10.2023 bis 18.02.2024

Wien | Österreich

Webseite Tickets Anfrage

„Säulenheilige der deutschen Avantgarde“

Als erste Institution in Österreich widmet das Leopold Museum dem Werk der deutschen Expressionistin Gabriele Münter eine umfassende Retrospektive, für die eine Auswahl hochkarätiger Kunstwerke aus internationalen Museen und privaten Sammlungen zusammengestellt wurde.

Gabriele Münter (1877–1962) war weit mehr als die „Frau an der Seite Kandinskys“. Durch Ausstellungen und Publikationen, insbesondere jene der vergangenen zwei Jahrzehnte, findet sie breite Anerkennung als eine der führenden Protagonistinnen der deutschen Avantgarde. In zwölf Themeninseln wird die expressionistische Malerin auf ihren Lebensstationen begleitet, die oft mit jeweiligem Stilwechsel oder lebhaftem Interesse an unerprobten Techniken und Sujets koinzidierten.

Die Ausstellung führt zu den Stationen eines außergewöhnlichen Lebens, welches abwechselnd im Zeichen von Enthusiasmus und Desillusion, von Neugierde und Resignation stand. Mehr als 130 Exponate aus öffentlichen und privaten internationalen Sammlungen – darunter Ölgemälde, Druckgrafiken, Zeichnungen, Fotografien sowie kunsthandwerkliche Objekte – geben einen tiefgründigen Einblick in das facettenreiche Schaffen der Künstlerin.

Bildnachweis: Kunsthalle Bielefeld_Ingo Bustorf_Bildrecht, Wien 2023, Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München, 1903_c_Gabriele Münter- und Johannes Eichner-Stiftung, München
Gabriele Münter: Retrospektive 2024 20.10.2023 bis 18.02.2024
Hauptveranstaltungsort Leopold Museum Museumsplatz 1 1070 Wien Österreich
Kontakt Leopold Museum – Privatstiftung MuseumsQuartier Wien Museumsplatz 1 1070 Wien Österreich
Telefon: +43-(0)1-525 70 E-Mail: [email protected] Webseite: leopoldmuseum.org
Projekte dieses Veranstalters

Ausstellung | Kunst

05.04. bis 10.09.2023

Amazing. The Würth Collection 2023