Festspiel-Guide

Mountain Resort Feuerberg

Musik auf 1.766 Metern

CRESCENDO-Musikwoche im Mountain Resort Feuerberg

Vom 17. bis zum 24. Juni findet im Mountain Resort Feuerberg zum ersten Mal eine CRESCENDO-Musikwoche statt. Wellness- und Kulturgenuss par excellence!

Hoch über dem Ossiacher See, im Herzen Kärntens und auf 1.766 Meter Höhe, schmiegt sich das Mountain Resort Feuerberg in die atemberaubende Landschaft des Aussichtsbergs Gerlitzen. Ein idealer Ort für eine inspirierende Premiere im Juni: die erste Musikwoche von CRESCENDO – Deutschlands großem Magazin für klassische Musik & Lebensart.

Die leitende CRESCENDO-Redakteurin Dr. Maria Goeth präsentiert all­abendlich ein verblüffendes, heiteres oder nachdenk­liches Musikthema. Morgens kann im Ruheraum „Wolke 7“ auf einer exzellenten Musikanlage noch mal einiges nach- oder durchgehört werden, was in der Musikstunde angerissen wurde. Da wird es etwa um Dr. Goeths Leib- und Magenthema „Musik und Humor“ gehen, also um allerlei kunstvollen Schabernack, den sich Komponisten von ­Mozart bis Wagner, von Bach bis Haydn erlaubten.
Oder um die völlig absurde platonische Liebesgeschichte zwischen Peter Iljitsch Tschaikowsky und Nadeshda von Meck, die sich mehr als 1.200 intime Briefe schrieben, es aber mit größter Vorsicht vermieden, sich tatsächlich zu begegnen, da sie beide chronisch menschenscheu und Tschaikowsky zudem homosexuell war. Und natürlich darf auch der aktuelle Blick hinter die ­Kulissen des Opern- und Konzertbetriebs und auf besonders hörenswerte CD-Neuerscheinungen nicht fehlen.

Tagsüber können Sie die Natur rund um das Entspannungsparadies genießen: durch die duftenden Almwiesen wandern oder walken, mit der Bergbahn ins Tal schweben und um den malerischen Ossiacher See radeln oder inlineskaten – und im Anschluss zum Baden einfach ins kühle Nass springen. Oder gar mal einen Tandemflug mit dem Gleitschirm wagen?

Zur kaiserlichen Entspannung stehen im Mountain Resort Feuerberg acht Innen- und Außenpools, elf Saunen, 15 Ruheoasen und ein Wellnesszentrum zur Verfügung. Neben Arealen, die speziell für Familien mit Kindern geeignet sind, gibt es auch Silent-Bereiche für Erwachsene, in denen wohltuende absolute Ruhe herrscht – dort findet sich alles vom orientalisches Sufi-Bad bis zur Himalaya Salzsauna.

 

https://festspielguide.de/view/eintrag_einzel/entry/402/