Festspiel-Guide

Musical Sommer Fulda

Der Musical Sommer und das Winter Varieté laden in die ­Barockstadt ein.

Herrliche barocke Bauten wie das Stadtschloss, der weitläufige Schlossgarten, eine zauberhafte mittelalterliche Altstadt und spannende Historie – es gibt viele gute Gründe für einen Besuch in der hessischen Barockstadt Fulda. Über 1.250 Jahre Geschichte prägen die vielseitige Stadt am gleichnamigen Fluss und sind in zahlreichen imposanten Baudenkmälern verewigt. Besonders spannend aber wird ein Ausflug nach Fulda durch das reiche kulturelle Angebot, das sich das ganze Jahr über präsentiert und sich ideal mit einer Übernachtungspauschale verbinden lässt.

Welturaufführung des Musicals "Robin Hood"

Wer das Flair lauer Sommernächte liebt, sollte sich den Musical Sommer Fulda nicht entgehen lassen, bei dem von Juni bis September im Schlosstheater Fulda verschiedene Musicals mit historischem Hintergrund zu erleben sind. Der Höhepunkt ist in diesem Jahr die Welt-Uraufführung der weltbekannten Mittelalter-Saga Robin Hood als neues Musical von Weltstar Chris de Burgh und Dennis Martin.

Im Dezember wiederum lockt das Winter Varieté „Traumreisen“ in der prachtvollen Orangerie, bei dem unter Leitung von Dirk Denzer eine faszinierende multimediale Weltreise zu erleben sein wird, die internationale Stars der Artistik, Körperkunst, Comedy und Magie vereint. So begeistert Fulda sommers wie winters als vielseitige und lebendige Kulturstadt.

https://festspielguide.de/view/eintrag-einzel/entry/1316/