Festspiel-Guide

Schon die Magie des Ortes ist einzigartig! Auch dieses Jahr werden die Festspiele Herrenchiemsee wieder den humanistischen Geist Europas feiern – mit namhaften Künstlern und einem überwältigenden Programm: Ein eigener Zyklus von vier Konzerten ist Ludwig van Beethoven gewidmet, mit Monteverdis Marienvesper erklingt ein Schlüsselwerk zwischen Renaissance und Barock, und mit einem Schwerpunkt auf Henry Purcell wird ein Komponist gewürdigt, der die Musiksprache Europas revolutionierte.

Freuen darf man sich auf Künstlerpersönlichkeiten wie Isabelle Faust, Anna Prohaska und Emmanuel Tjeknavorian sowie auf renommierte Orchester wie das Finnish Baroque Orchestra oder die Camerata Salzburg. Das Orchester der KlangVerwaltung eröffnet und beschließt die Festspiele.

https://festspielguide.de/view/eintrag-einzel/entry/1548/

Herrenchiemsee Festspiele

Herrenchiemsee, Deutschland
14.06.2020 – 26.06.2020
20 Jahre Herrenchiemsee Festspiele – 20 Jahre "Der Welt entrückt", das bedeutet zurückzublicken auf eine lange Zeit mit unvergesslichen Musikerlebnissen und außergewöhnlichen Programmkonstellationen. Im Jubiläumsjahr soll kein thematischer Schwerpunkt die Veranstaltungen dominieren, sondern die Festspiele selbst – ihr unverwechselbares Profil, ihr höchster künstlerischer Anspruch und ihr einzigartiges Ambiente an einem der bedeutendsten kulturhistorischen Standorte Deutschlands – stehen im Mittelpunkt.

Kontakt

Schloss Herrenchiemsee
Schlosspark Herrenchiemsee
Herrenchiemsee 83209
Deutschland