Festspiel-Guide

Die Neue Musik öffnet sich, geografisch und stilistisch. Musiker und Komponisten kommen längst nicht mehr nur aus europäischen Metropolen, sondern auch aus Vietnam und Jamaika. Sie haben ihren Hintergrund im Jazz oder in der Popmusik.

Bei den Donaueschinger Musiktagen werden in diesem Jahr vielfach Gepflogenheiten über Bord geworfen und mit einem offenen und neugierigen Ohr experimentiert. Dabei ist der Sänger der Gruppe Tocotronic ebenso auf der Bühne zu erleben wie die afroamerikanische Jazzmusikerin Matana Roberts. Das SWR Symphonieorchester ist hingegen mit seinem Chefdirigenten Teodor Currentzis zu erleben.

Außerdem ist erstmals das polnische Ensemble Kwadrofonik in Donaueschingen zu Gast. Eine besondere Installation hat Wojtek Blecharz entwickelt, mit 400 mobilen Lautsprechern bewegt sich das Publikum in einem akustischen Schwarm. 

https://festspielguide.de/view/eintrag-einzel/entry/1812/

Donaueschinger Musiktage

Donaueschingen, Deutschland
15.10.2020 – 18.10.2020
Die Donaueschinger Musiktage sind das älteste Festival zur zeitgenössischen Musik. In diesem Jahr stehen Uraufführungen von Carola Bauckholt, Holly Herndon, Marko Nikodijevic, Younghi Pagh-Paan, Matana Roberts und Kaija Saariaho im Mittelpunkt.

Kontakt

Gesellschaft der Musikfreunde Donaueschingen e.V.
Rathausplatz 1
78166 Donaueschingen
Deutschland